aa2 
Spitex | Grundpflege

Grundpflege - Unterstützung in der gewohnten Umgebung

Die Grundpflege umfasst alle regelmässig wiederkehrenden Pflegeleistungen, die zur Alltagsbewältigung beitragen. Dabei handelt es sich um die grundlegendsten Pflegemassnahmen und Hilfestellungen in folgenden Bereichen:

Körperpflege
umfangreiche, unterstützende Massnahmen in der Körperhygiene wie z.B. Duschen, Ganzkörperwäsche bei Bettlägerigkeit, Rasur, Zahnpflege, Intimpflege, Hilfe beim An- und Auskleiden, Anziehen von Kompressionsstrümpfen, Massnahmen zur Dekubitus-Prophylaxe, Begleitung beim Gang auf die Toilette, Anziehen von Einlagen etc.

Ernährung
Hilfe beim Essen und Trinken

Mobilisation
Lagerungen im Bett, Aufstehen oder Hinlegen, Hilfe beim Gehen im Haus, Bewegungsunterstützung etc.

Psychiatrische Leistungen (nur mit entsprechender Verordnung)
Trainieren von Verrichtungen und Alltagsfertigkeiten, Erarbeiten und Einüben einer angepassten Tagesstruktur, Trainieren der sozialen Kontaktaufnahme und der Gestaltung von Beziehungen, Aufbau von Aktivitäten, Anleitung bei der Wohnungspflege, Begleitung zum Arzt und anderen Institutionen etc.

Die Grundpflege wird von verschiedenen Mitarbeitenden ausgeführt. Im Bereich dieser Tätigkeiten übernehmen die Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ, die Pflegehelferin SRK und die Hauspfleger/-in bei der Ausführung die Verantwortung und beziehen die fallführende Pflegefachperson HF mit ein.

  
  

mskonzept.ch